El Hierro.eu

Der Reiseführer für Urlaub und Reisen auf der Kanaren-Insel

El Hierro: Wandern / Wanderurlaub

Wandern ist auf El Hierro sehr beliebt. Wer die Insel gerne an der frischen Luft erkunden möchte, kann dies auf den zahlreichen Wanderwegen, alten Caminos, oder einfach querfeldein tun, denn El Hierro ist ein wahres Paradies für einen Wanderurlaub. Über Lavagesteinslandschaften, durch märchenhaft wirkende Wälder, oder über majestätische Bergrücken können die Wanderungen auf El Hierro führen.

Wandern auf El Hierro - super Ausblick

Ein alter Pilgerweg, der zur Hochebene hinaufführt und schließlich mit einem Besuch in der Wallfahrtskapelle abgerundet werden kann, kann ebenso zum Wandern auf El Hierro genutzt werden wie kleine Pfade durch zerklüftete Gesteinsformationen.

Nur eines ist allen Wanderwegen gemein: Sie führen durch die wunderschöne, ursprüngliche Natur der kleinen Kanareninsel. Ob man beim Wanderurlaub auf El Hierro nun viele Höhenmeter zurücklegen möchte, oder ohne große Anstrengungen seine Wanderungen gestaltet, El Hierro hält für jeden Wanderfreund die passende Route bereit.

Die umfassende Pflanzenwelt mit ihren unzähligen verschiedenen Gerüchen und das eindrucksvolle Panorama der Insel lassen sich am besten zu Fuß erforschen. Auch sollte man sich vor dem Wandern auf El Hierro stets gut vorbereiten, da das Wetter rasch wechseln kann. Vor allen Dingen dann, wenn man verschiedene Vegetationszonen und Höhenmeter durchwandert. Es empfiehlt sich daher, immer einen Rucksack mit der passenden Regenschutzkleidung dabei zu haben, aber auch Badebekleidung kann nützlich sein, wenn der Weg den Wanderer zu einem der zahlreichen Naturschwimmbecken von El Hierro führt.

Tipp für den Wanderurlaub

Ein besonders schönes Ziel für Wanderausflüge auf El Hierro ist die höchste Erhebung der Insel, der Malpaso mit 1500 m Höhe. Startet man ab der Freizeitstätte Hoya del Morcillo, westlich von El Pinar, so kann man durch Pinienwälder hindurch, einen verschlungenen Weg den Berghang hinauf und schließlich über den Bergrücken bis zum Gipfelkreuz des Malpasos wandern.